Marken

Zwar ist guerilla audio grundsätzlich darauf bedacht, vernünftigen Sicherheitsabstand zum High-End-Zirkus zu wahren, aber es gibt Produkte, die im harten Alltagseinsatz überzeugen können. Hier möchte ich euch einige vorstellen. Natürlich könnte ihr sie bei Interesse über guerilla audio erwerben.

Levar Resonance Magnetic Absorber

Levar Resonance Magnetic Absorber decken im Vierer-Set einen weiten Belastungsbereich für unterschiedlichste Geräteanforderungen ab.

Die magnetischen Absorber von Levar sind feinmechanische Kunstwerke, die wirklich jede Komponente „stilllegen“. Sie werden einfach unter Geräte oder Lautsprecher platziert und ersetzen eventuell vorhandene Füße. Ihre Fähigkeit Mikrovibrationen zu absorbieren, ist erstaunlich, und im Regelfall unmittelbar zu hören. Sie sind in fünf Gewichtsklassen mit Höhenverstellung (HA) und ohne (NA) erhältlich, um eine unsymmetrische Gewichtsverteilung auszugleichen. Die Absorber des Typs LR5/10/16 lassen sich sowohl untereinander als auch mit und ohne Höhenverstellung kombinieren – lasst euch von guerilla audio beraten. Für leichte Komponenten reichen bisweilen LR5-Compact ohne Höhenverstellung. Orientiert euch nicht an den Nennwerten des Herstellers, sondern haltet euch an die Empfehlung von guerilla audio.

Typ max. Belastung Stück – 4er-Set (kg) Setpreis (Euro)
LE-LR5-NA 4 – 16 499
LE-LR5-NA-Compact 4 – 16 499
LE-LR5-HA 4 – 16 869
LE-LR10-NA 8 – 32 629
LE-LR10-HA 8 – 32 949
LE-LR16-NA 13 – 52 699
LE-LR16-HA 13 – 52 999
B&W Series 800 Line 40 – 160 1199
LE-LR50-NA 40 – 160 1199
LE-LR50-HA 40 – 160 1969

Für Gewichtsklassen, die knapp über der maximalen Belastbarkeit liegen, lässt sich problemlos ein fünfter oder sechster Absorber kombinieren. Ruft einfach an oder schreibt an guerilla audio für eine individuelle Beratung. Ausführliche Informationen zur Wirkungsweise von Levar Resonance findet ihr hier.

LR16-HA: magnetischer Absorber mit Höhenverstellung. Als Vierer-Set bis 52 kg belastbar.

mfe – Michael Franken Electronic

Seit über 30 Jahren entwickelt und fertigt Michael Franken Röhrenverstärker, Kabel und Zubehör, insbesondere zur Stromversorgung, auf höchstem Niveau. Aus großer Überzeugung möchte ich euch sein Zubehör-Programm ans Herz legen. Bei Fragen oder Interesse, schreibt mir einfach eine Mail.

mfe Doppelnetzfilter DF-1+ – 979 Euro

Je moderner unser Leben wird, umso wichtiger werden Netzfilter vor HiFi-Anlagen. Schaltnetzteile, Funkverkehr von W-LAN, Bluetooth oder Handy, Industrieanlagen in der Nachbarschaft u.s.w. – all das kann die Qualität eures Netzstroms beeinträchtigen und die Musikwiedergabe verschlechtern. Mit dem DF-1+ steht euch ein universeller und für HiFi-Anlagen im normalen Umfang ausreichend belastbarer Netzfilter zur Verfügung, der zwischen analogen und digitalten Verbrauchern trennt und sich über Steckerleisten erweitern lässt. Der DF-1+ wirkt sich nicht negativ auf die Dynamik der Wiedergabe aus und versorgt eure Komponenten jederzeit mit einer sauberen Sinuswelle.

mfe Doppelnetzfilter DF-1+ – die einfachste Möglichkeit, eure HiFi-Anlage sauber zu halten

mfe Steckdosenleiste – ab 298 Euro

Die Standard-Netzleiste SLN von mfe ist mit vier, sechs oder acht Steckplätzen erhältlich, andere Ausführungen sind auf Anfrage möglich. Sie ist optimal auf die Anforderungen einer HiFi-Anlage zugeschnitten. Das schwere Metallgehäuse in Verbindung mit dem abgeschirmten mfe-Netzkabel schützt vor Störeinstrahlungen. Der Querschnitt von 3 x 3 mm² gewährleistet dabei eine optimale Stromzuführung. Die Erdverdrahtung ist sternförmig mit solidem Kupferdraht ausgeführt. Alle Steckdoseneinsätze werden mit 2,5 mm² Kupferdraht verdrahtet und sind im Winkel von 90° angeordnet, um auch voluminöse oder Winkel-Schuko-Stecker aufnehmen zu können.
Auf Wunsch gibt es sie auch als Filterleiste FLN mit integriertem 16-A-Netzfilter und Überspannungsschutz.

mfe Steckdosenleiste SLN – die solide Basis für besten Klang

mfe Kabel Classic Line

Die Kabel der Classic Line markieren seit Jahrzehnten den soliden Standard der Signalübertragung und den bezahlbaren Einstieg in die hochwertige Musikwiedergabe.

mfe Netzkabel GAL – ab 124 Euro

Die Geräteanschlussleitung GAL von mfe ist die wohl vernünftigste Entscheidung, die ihr treffen könnt, um eure Komponenten mit Strom zu versorgen. Alles darüber ist Luxus, alles darunter schlicht fahrlässig. Eine HiFi-Anlage kann nur so gut klingen, wie ihre Stromversorgung es zulässt, das Musiksignal ist nichts anderes als modulierte Netzspannung. Dass diese Spannung ohne Verluste ankommt, muss also als Grundvoraussetzung betrachtet werden. Mit einem Querschnitt von 3 x 3 mm² garantiert dieses Netzkabel die optimale und möglichst verlustfreie Stromversorgung aller angeschlossenen Geräte. Konfektionierung nach Sonderwünschen ist selbstverständlich möglich.

mfe Netzkabel GAL – unkompliziert und anschlussfreudig

mfe NF-Kabel ADAK ab 324 Euro (Paarpreis)

Der geschirmte mehradrige Aufbau des Analog/Digital-Audiokabels ADAK von mfe gestattet die Verwendung als unsymmetrische Cinch- oder symmetrische XLR-Verbindung. Es ist auch als Cinch-XLR-Kabel lieferbar. Die Konfektionierung erfolgt mit hochwertigen Steckverbindern (Cinch, XLR, BNC) und bevorzugt mit bewährten Steckern von Neutrik.

mfe Cinch-Kabel ADAK – Signaltransport ohne Verluste

mfe Lautsprecher-Kabel LSK ab 399 Euro (Paarpreis)

Der spezielle, geschirmte Aufbau in Verbindung mit einem großen Querschnitt (2 x 4,5mm²) verleiht dem Hochleistungs-Lautsprecherkabel LSK herausragende Übertragungsqualität ohne Dynamikeinbußen! Die mfe-Lautsprecherkabel sind in jeder Länge lieferbar und können mit hochwertigen Steckverbindern aller Art konfektioniert werden.


mfe Kabel Reference Line

Die Entwicklung der Reference Line war kein Schnellschuss, sondern nahm mehrere Jahre in Anspruch. Herausgekommen ist eine Kabel-Linie, die sowohl klanglich als auch durch ein sensationelles Preis/Leistungs-Verhältnis überzeugt. Die Kabel der Reference Line sind der etablierten Classic Line in jeder Hinsicht überlegen.

mfe Netzkabel Reference Line – ab 274 Euro

Die Netzleitung der Reference Line zeigt sich trotz ihres großen Querschnitts von 3 x 3 mm² sehr flexibel. Sie besteht aus hochreiner Kupferlitze und garantiert so eine möglichst verlustfreie Stromversorgung eurer Komponenten. Die geschirmte und besondere, mehradrige (7-pol.) Ausführung gestattet die Konfektionierung sowohl mit Schukosteckverbindern, PowerCon- und Kaltgerätesteckern, wie z.B. auch mit 3- und 5-poligen CEE-Steckverbindern.

mfe Netzkabel der Reference Line – höchste Qualität zum günstigen Preis

Nagaoka

guerilla audio freut sich wirklich sehr, euch die hervorragenden Tonabnehmer von Nagaoka anbieten zu können. Schreibt mich einfach an.

Nagaoka ist nicht nur ein beliebiger Hersteller, sondern das japanische Unternehmen, das kürzlich 80jähriges Jubiläum feierte, produziert seit 1947 durchgehend Tonabnehmer, auch in der langen Durststrecke, während der digitale Tonträger ihre vergleichsweise kurze Hochphase hatten. Ca. 90 Prozent aller Abtastnadeln weltweit stammen von Nagaoka – warum also sollte man nicht gleich zum Original greifen? Die legendären Abtaster der MP-Serie arbeiten nach dem Moving-Iron-Prinzip (bei Nagaoka heißt es Moving Permalloy – MP) und harmonieren bestens mit allen gängigen MM-Phonoentzerrern in Mischpulten, Vollverstärkern oder Phonovorverstärkern. Insbesondere auf direktgetriebenen Plattenspielern wie etwa den weitverbreiteten Technics 1200/1210-Modellen laufen die Nagaoka-Abtaster zu Hochform auf, sofern ihr die DJ-Laufwerke in eurer HiFi-Anlage zum ernsthaften Musikhören nutzen wollt. Die neuen MM-Systeme Jeweltone JT80BK (Black) und JT80LB (Lapis Blue) wurden ursprünglich sogar speziell für die unverwüstlichen Technics-Dreher konzipiert. Kann es ein besseres Argument dafür geben, euren 1210er mit einem Nagaoka zu bestücken?

guerilla audio hat Verständnis dafür, dass ihr euch nicht mit Nebensächlichkeiten wie korrekter Tonabnehmer-Justage herumschlagen wollt. Wir justieren jedes Nagaoka perfekt auf einem Technics-1210 und schicken es euch für nur 50 Euro Aufpreis fertig in einer Headshell nach Technics-Standard – ihr müsst nur noch die Auflagekraft einstellen. Wie immer kommt das beste zum Schluss: guerilla audio weiß, wer einen 1210er hat, besitzt zumeist auch einen zweiten. Falls ihr zwei Abnehmer ab dem MP-150 aufwärts bestellt, gehen die Headshells und Justage auf unsere Kappe!

Folgende Tonabnehmer könnt ihr mittels einer freundlichen Mail direkt über guerilla audio beziehen. Gerne helfen wir euch auch mit Austauschnadeln oder analogem Zubehör von Nagaoka aus.

Nagoka Jeweltone JT80BK – 595 Euro

Idealbesetzung auf direktgetriebenen Plattenspielern, wie z. B. Technics 1200/1210: Nagaoka Jeweltone 80 Black
Technische DatenJT80BK (Black)
PrinzipMoving Magnet (MM)
Ausgangsspannung3,0 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 20 kHz
Kanaltrennung25 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 1 dB
NadelträgerBor
Nadelnackter Diamant, elliptischer Schliff
Empfohlene Auflagekraft13 – 18 mN
Gewicht6,7 g
ErsatznadelJTS-80BK (395 Euro)

Nagaoka Jeweltone JT80LB – 229 Euro

Die preiswerte Alternative: Nagaoka Jeweltone JT80LB
Technische DatenJT80BL (Lapis Blue)
PrinzipMoving Magnet (MM)
Ausgangsspannung5,0 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 20 kHz
Kanaltrennung23 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 1,5 dB
NadelträgerAluminium
Nadelgefasster Diamant, elliptischer Schliff
Empfohlene Auflagekraft13 – 18 mN
Gewicht6,9 g
ErsatznadelJTS-80LB (149 Euro)

Nagaoka MP-500 – 899 Euro

Angstgegner vieler MC-Systeme: Das Top-Modell der MP-Serie überzeugt mit maximaler Transparenz und hoher Feinauflösung
Technische DatenMP-500
PrinzipMoving Permalloy (MP)
Ausgangsspannung3,0 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 25 kHz
Kanaltrennung> 27 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 1 dB
NadelträgerBor
NadelschliffLine Contact
Compliance22 µm/mN
Empfohlene Auflagekraft13 – 18 mN
Höhe18 mm
Gewicht8 g
Empfohlener Abschlusswiderstand47 kOhm
Empfohlene Abschlusskapazität150-200 pF
ErsatznadelJN-P500 (499 Euro)

Nagaoka MP-300 – 759 Euro

Man gönnt sich ja sonst nichts: Nagaoka MP-300 – wenn Plattenspieler wählen dürften.
Technische DatenMP-300
PrinzipMoving Permalloy (MP)
Ausgangsspannung3,0 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 25 kHz
Kanaltrennung> 25 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 1 dB
NadelträgerBor
NadelschliffElliptisch
Compliance22 µm/mN
Empfohlene Auflagekraft13 – 18 mN
Höhe18 mm
Gewicht8 g
Empfohlener Abschlusswiderstand47 kOhm
Empfohlene Abschlusskapazität150-200 pF
ErsatznadelJN-P300 (419 Euro)

Nagaoka MP-200 – 479 Euro

Lila Klassiker: MP-200 – der Adidas-Sneaker unter den Tonabnehmern
Technische DatenMP-200
PrinzipMoving Permalloy (MP)
Ausgangsspannung4,0 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 23 kHz
Kanaltrennung> 25 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 1,5 dB
NadelträgerBor
NadelschliffElliptisch
Compliance20 µm/mN
Empfohlene Auflagekraft15 – 20 mN
Höhe18 mm
Gewicht6,5 g
Empfohlener Abschlusswiderstand47 kOhm
Empfohlene Abschlusskapazität150-200 pF
ErsatznadelJN-P200 (299 Euro)

Nagaoka MP-150 – 379 Euro

Verbesserte Legende: MP-150 – von hier an aufwärts im Doppelpack inklusive kostenloser Justage mit Headshell
Technische DatenMP-150
PrinzipMoving Permalloy (MP)
Ausgangsspannung4,5 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 20 kHz
Kanaltrennung> 24 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 1,5 dB
Nadelträgerversteiftes Kegel-Aluminiumrohr
NadelschliffElliptisch
Compliance20 µm/mN
Empfohlene Auflagekraft15 – 20 mN
Höhe18 mm
Gewicht6,5 g
Empfohlener Abschlusswiderstand47 kOhm
Empfohlene Abschlusskapazität150-200 pF
ErsatznadelJN-P150 (239 Euro)

Nagaoka MP-110 – 159 Euro

Audiophiler Genuss mit Vernunft: MP-110 – gut und günstig
Technische DatenMP-110
PrinzipMoving Permalloy (MP)
Ausgangsspannung5,0 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 20 kHz
Kanaltrennung> 23 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 1,5 dB
NadelträgerAluminium
NadelschliffElliptisch
Compliance19 µm/mN
Empfohlene Auflagekraft15 – 20 mN
Höhe18 mm
Gewicht6,5 g
Empfohlener Abschlusswiderstand47 kOhm
Empfohlene Abschlusskapazität150-200 pF
ErsatznadelJN-P110 (89 Euro)

Nagaoka MP-100 – 129 Euro

Erste Wahl für (Wieder-)Einsteiger: MP-100 – ein rundes Angebot
Technische DatenMP-100
PrinzipMoving Permalloy (MP)
Ausgangsspannung5,0 mV (1 kHz, 5 cm/sec)
Frequenzgang20 Hz – 20 kHz
Kanaltrennung> 22 dB (@1 kHz)
Kanalgleichheit< 2 dB
NadelträgerAluminium
NadelschliffRundnadel
Compliance19 µm/mN
Empfohlene Auflagekraft18 – 23 mN
Höhe18 mm
Gewicht6,5 g
Empfohlener Abschlusswiderstand47 kOhm
Empfohlene Abschlusskapazität150-200 pF
ErsatznadelJN-P100 (69 Euro)

LEVAR Plattenwaschmaschinen

Die Plattenwaschmaschinen AMANO, UNICA und TWIN von LEVAR überzeugen aufgrund ihrer perfekten Reinigungsleistung in drei Stufen: wirksamer Reiniger, rillengängige Mikrofaserstreifen, Absaugung und Trocknunsvorgang. Die LEVAR-Maschinen werden in Deutschland hergestellt, sind hochwertig verarbeitet, robust konstruiert und langlebig sowie nahezu wartungsfrei. Wendet euch bei Fragen gerne an guerilla audio.

LEVAR AMANO – der preiswerte Einstieg in die Schallplattenwäsche für nur 1490 Euro

LEVAR AMANO – kompakte Größe, starke Leistung

Kompakte Größe, starke Leistung, das zeichnet die kleinste Plattenwaschmaschine von LEVAR aus. Die AMANO verfügt über alle wesentlichen Merkmale der größeren Modelle UNICA und TWIN, zu einem jedoch wesentlich günstigeren Preis. Die in Deutschland entwickelte und gebaute Maschine besitzt eine starke Absaugung bei moderater Geräuschentwicklung, ist robust konstruiert und langlebig. Bis auf den gelegentlichen Austausch der Mikrofaserstreifen zeigt sie keinen Verschleiß, ihre Reinigungsleistung ist so hervorragend wie das Preis/Leistungsverhältnis.

Alle Parameter im Überblick
•    Einseitig waschend und absaugend
•    Statische Entladung durch geerdeten Mitteldorn
•    Reinigerauftrag manuell mittels mitgelieferter Dosierflasche
•    Mechanische Arretierung des Reinigerarmes und des Absaugarmes
•    Intuitive 3 Tasten – Bedienung: Power – wählbare Drehrichtung – Absaugung
•    Drehrichtungswechsel LINKS/RECHTS durch Tastendruck (Direction-Taste)
•    Absaugung durch Tastendruck, individuell steuerbar (Vacuum-Taste)
•    Sichere Labelschutzabdeckung durch magnetisch haftendes Auflagegewicht
•    Solides Gehäuse aus speziellen Werkstoffen mit wasserresistenter Deckplatte
•    Plattenteller mit abwischbarer und leicht zu reinigender Moosgummiauflage
•    Geringe Lautstärke im Vakuum-Modus durch hochwertige Bauteile und Dämmung
•    Separater Schmutzwassertank aus Aluminium, die Schmutzwasser-Entleerung erfolgt über einen praxisgerecht langen Ablass-Schlauch
•    Hervorragende Fertigungsqualität mit bewährten langlebigen Bauteilen
•    24 Monate Garantie, Herstellung in Deutschland



Lieferumfang LEVAR AMANO

1 x 0,5 Liter EAU LEVAR
1 x Set Ersatz-Mikrofaserstreifen
1 x magnetisch haftende Labelabdeckung
1 x Auftragsflasche für den manuellen Auftrag der Reinigerflüssigkeit
1 x Singlepuck
1 x Mikrofasertuch
1 x Netzkabel
1 x Bedienungsanleitung

Technische Daten LEVAR AMANO

Maße (B/T/H): 34,2 x 34,2 x 24,8 cm (Höhe inkl. Abdeckhaube 32,3cm – Zubehör)
Gewicht: ca. 10,5 kg
Spannung: 230 Volt (auch 115 Volt erhältlich)
Max. Leistungsaufnahme im Betrieb: ca. 250 Watt
Tankinhalt Schmutzwasser: ca. 500 ml / Ablass-Schlauch


LEVAR UNICA – gehobener Standard in der Plattenreinigung für nur 2290 Euro

LEVAR UNICA – hoher Bedienkomfort und professionelle Reinigungsleistung

Das Mittelklasse-Modell UNICA von LEVAR bietet Reinigung und Absaugung in nur einem Schwenkarm. Die UNICA verfügt über separate Tanks für die Reinigungsflüssigkeit und das Schmutzwasser. Elektromechanisch ist sie nahezu identisch mit dem Top-Modell TWIN, bis auf den Unterschied, dass man die Platte zur vollständigen Reinigung einmal wenden muss. Die Plattenwaschmaschine UNICA eignet sich gleichermaßen für LPs und Singles.

Alle Parameter im Überblick

•    Einseitig waschend und absaugend in einem Arbeitsgang
•    Statische Entladung durch geerdeten Mitteldorn
•    Reinigerauftrag über den Reiniger/Absaugarm durch Tastendruck:
•    Der Reinigerauftrag ist individuell und manuell dosierbar (Liquid-Taste)
•    Drehrichtungswechsel LINKS/RECHTS durch Tastendruck (Direction-Taste)
•    Absaugung durch Tastendruck, individuell steuerbar (Vacuum-Taste)
•    Magnetische Arretierung der Reiniger/Saugarme
•    Dreh/Drück-Klemmung der Schallplatte durch hochwertige „dichte“ Klemme (Labelschutzabdeckung vor Flüssigkeit) aus massivem Aluminium
•    Hervorragende Fertigungsqualität „Made in Germany“
•    Massives, resonanzarmes & unempfindliches 10mm Gehäuse
•    Plattenteller mit abwischbarer und leicht zu reinigender Moosgummiauflage
•    Geringe Lautstärke im Vakuum-Modus durch hochwertige Bauteile und Dämmung
•    Separater Frischwassertank aus Aluminium für die Reinigerflüssigkeit
•    Schmutzwasser-Entleerung erfolgt über einen praxisgerecht langen Ablass-Schlauch
•    Hervorragende Fertigungsqualität mit bewährten langlebigen Bauteilen
•    24 Monate Garantie, Herstellung in Deutschland

Lieferumfang

1 x Ein Liter Eau LEVAR Reinigungsflüssigkeit
1 x Einfülltrichter für die Reinigungsflüssigkeit
1 x Dreh-Drückklemme aus massivem Aluminium
1 x Set Ersatz-Mikrofaserstreifen
1 x Singlepuck
1 x Mikrofasertuch
1 x Inbusschlüssel
1 x Netzkabel
1 x Bedienungsanleitung

Technische Daten LEVAR UNICA

•    Maße (BxHxT): 39,5 x 39,5 x 26 cm (Höhe inkl. Abdeckhaube 49,9cm – Zubehör)
•    Gewicht: ca. 14 kg
•    Spannung: 230 Volt (auch 115 Volt erhältlich)
•    Max. Leistungsaufnahme im Betrieb: ca. 450 Watt
•    Tankinhalt Reiniger: ca. 400 ml
•    Tankinhalt Schmutzwasser: ca. 500 ml / Ablass-Schlauch


LEVAR TWIN – Plattenreinigung mit höchstem Komfort für nur 3290 Euro

Das Top-Modell TWIN von LEVAR wäscht und trocknet beide Seiten einer Schallplatte gleichzeitig mit einmaligem Bedienkomfort. Die in Deutschland entwickelte und hergestellte Plattenwaschmaschine ist hochwertig verarbeitet, robust konstruiert und günstig im Unterhalt. Bis auf gelegentlichen Austausch der Mikrofaserstreifen ist die TWIN nahezu wartungsfrei. 2019 erhielt die TWIN zwei begehrte Awards der Fachzeitschriften LP und image hifi.  

LEVAR TWIN – perfekte Plattenwäsche, höchster Bedienkomfort

Alle Parameter im Überblick

• Beidseitig waschend und absaugend in einem Arbeitsgang
• Statische Entladung durch einschwenkbare Carbonfaserbürste
• Gleichzeitiger Reinigerauftrag von oben und unten durch Tastendruck, der Reinigerauftrag ist individuell und manuell dosierbar (Liquid-Taste)
• Drehrichtungswechsel LINKS/RECHTS durch Tastendruck (Direction-Taste)
• Absaugung durch Tastendruck, individuell steuerbar (Vacuum-Taste)
• Magnetische Arretierung der Reiniger/Saugarme
• Dreh/Drück-Klemmung der Schallplatte durch hochwertige „dichte“ Klemme: Sichere Labelschutzabdeckung vor Flüssigkeit.
• Hervorragende Fertigungsqualität „Made in Bavaria / Germany“
• Massives, resonanzarmes & unempfindliches 10mm Gehäuse
• Geringe Lautstärke im Vakuum-Modus durch hochwertige Bauteile und Dämmung
• Oberseite bestehend aus einer massiven und eloxierten Aluminium-Deckplatte
• Bedienelemente aus Edelstahl und praktisch intuitiv „von oben“ bedienbar
• Auflage der Schallplatte auf einem kleinen Sub-Teller in Größe des Labels. Somit besteht keine Gefahr der Wiederverschmutzung der bereits gereinigten Plattenseite durch einen Teller
• Separater Frischwassertank aus Aluminium für die Reinigerflüssigkeit
• Die Schmutzwasser-Entleerung erfolgt über einen praxisgerecht langen Ablass-Schlauch
• Hervorragende Fertigungsqualität mit bewährten langlebigen Bauteilen
• 24 Monate Garantie, Herstellung in Deutschland

Lieferumfang

1 x Ein Liter Eau LEVAR Reinigungsflüssigkeit
1 x Paar Ersatz-Mikrofaserstreifen
1 x Einfülltrichter für die Reinigungsflüssigkeit
1 x Dreh-Drückklemme aus massivem Aluminium für Singles und LPs
1 x Mikrofasertuch
1 x Inbusschlüssel
1 x Netzkabel
1 x Bedienungsanleitung

Technische Daten LEVAR TWIN

• Maße (BxHxT): 39,5 x 39,5 x 26 cm (Höhe inkl. Abdeckhaube 29 cm – Zubehör)
• Gewicht: ca. 18 kg
• Spannung: 230 Volt (auch 115 Volt erhältlich)
• Max. Leistungsaufnahme im Betrieb: ca. 450 Watt
• Tankinhalt Reiniger: ca. 400 ml
• Tankinhalt Schmutzwasser: ca. 500 ml / Ablass-Schlauch


SOUNDGIL

SOUNDGIL ist ein noch junger taiwanesischer Hersteller mit hohem Anspruch an Klangqualität. Ganz bewusst pflegt guerilla audio herablassend auf Bluetooth-Brüllwürfel zu blicken, verkörpern sie doch exemplarisch den traurigen Untergang von HiFi mit Mindestanforderungen an den Klang der Wiedergabe. Dass guerilla audio sich nach anfänglichem Zögern dazu durchringen konnte, das Stereosystem Cube von SOUNDGIL anzubieten, hat folglich nur einen guten Grund: Das Cube-System ist nicht nur praktisch und modern, sondern klingt auch verdammt gut.

SOUNDGIL Cube – hervorragend klingendes Bluetooth-Stereosystem für nur 1190 Euro

SOUNDGIL Cube – niedliche Würfel mit hoher Konnektivität und sauberem Klang

Das Cube-System von Soundgil verfolgt mit hochwertigen Materialien und perfekter Verarbeitung einen gänzlich anderen, auf Langlebigkeit ausgelegten Ansatz als übliche Bluetooth-Lautsprecher. Cube ist in vier Farben – Alu natur, Gold, Rose und Schwarz – erhältlich und besteht aus jeweils drei Teilen: ein mittiger Subwoofer mit rückwärtigen Anschlüssen und zwei kleinen Satelliten. Dazu gibt es eine handliche Fernbedienung und zwei Sätze Kabel, um die Satelliten entweder direkt neben dem Bassmodul oder mit etwas Abstand zu platzieren.

Cube ist Bluetooth-5.0-fähig, verfügt über einen USB-Eingang für Speichersticks und akzeptiert digitale und analoge Signale über eine kombinierte 3,5-mm-Buchse. Der kräftige Class-D-Verstärker liefert satte 50 Watt pro Kanal an die vier Drei-Zoll-Breitbänder, wobei die Satelliten als Breitbänder, die beiden Chassis im zentralen Modul hingegen als reine Basslautsprecher fungieren.

Spezifikationen

  • Ausgangsleistung: 4 x 50 Watt
  • Frequenzgang: 55 – 26000 Hz
  • Treiberbestückung: 4 x 3 Zoll
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Eingänge: Bluetooth 5.0, USB, 3,5-mm-Buchse (analog oder digital/optisch)
  • Abmessungen: 116/116/116 mm (Satelliten), 232/116/116 mm (Bass)
  • Gewicht: 5,5 kg
  • Garantiezeit: 2 Jahre
  • Preis: 1190 Euro